…für ein Leben mit Musik
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Archiv

Jugend musiziert: erste Preise durchweg!

HOF – Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der am Wochenende in Hof stattfand, haben sich alle angemeldeten Gitarristen der Musikschule des Landkreises Hof, erste Preise erspielt. Die Mädchen und Jungen werden von Jens Gottlöber unterrichtet.

Als Jüngste startete Jule Leupoldt aus Gattendorf (Altersgruppe 1a), sie erspielte 23 Punkte, Katharina Michel und Peter Leuchtenberger (beide Altersgruppe 1b) errangen 22 Punkte.

In der Altersgruppe 3 sicherten sich Janina Richter, Lena Heller  und Marcin Fleger mit je 21 Punkten ihre ersten Preise. Julian Palmy (Altersgruppe 4) holte mit 23 Punkten seinen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Die Jury lobte alle Spieler für ihre schwungvolle und mitreißende Spielweise, und trotz des oft jungen Alters für ihre ausgefeilte Technik. Allen Kindern wurden im Beratungsgespräch mit der Jury weitere wertvolle Tipps und Anregungen für ihre musikalische Entwicklung mitgegeben.

Von links: Janina Richter, Jule Leupoldt, Lena Heller, Katharina Michel, Julian Palmy und Peter Leutenberger. Es fehlt Marcin Fleger.