Frühlingskonzert der Gitarrenklasse Jens Gottlöber in Feilitzsch am 2.April
Frühlingskonzert der Gitarrenklasse Jens Gottlöber in Feilitzsch am 2.April

Frühlingskonzert der Gitarrenklasse Jens Gottlöber in Feilitzsch am 2.April

Von links nach rechts: Dana Brauner, Hannes Butschek, Moritz Meiler, Elena Schmidt, Leonard Sebald, Janina Richter, Sophie Kätzel, Lukas Glück.

Feilitzsch – Zu einem Frühlingskonzert lud am vergangenen Samstag die Gitarrenklasse Jens Gottlöber der Musikschule im Landkreis Hof ein. Nach über zwei Jahren Corona- Konzertpause waren die jungen Künstler*innen  im Alter von 7 bis 16 Jahren schon etwas nervös aber umso konzentrierter, wovon sich das Publikum überzeugen konnte. Den Anfang machten die Jüngsten: Hannes Butschek mit „Höret die Drescher“ und Dana Brauner mit „Greensleeves“ – für die beiden war es das erste Konzert, welches sie souverän meisterten. Dann folgten Moritz Meiler mit groovigem „Backwater Blues“, Elena Schmidt spielte „O Susanna“ und Liron Greenbaum präsentierte „Greesleeves“ in einer zweistimmigen Version. Mit „Echo“ und einem „Präludium in C – Dur“ griffen darauf Sophie Kätzel und Leonard Sebald gekonnt in die Saiten. Sehr gefühlvoll spielte Jule Leupoldt „Hat in the Wind“, eine romantische Ballade von Maria Linnemann. Mit „Mi Favorita“ präsentierte sich Janina Richter dem Publikum. Neben romantischen Melodien im Anfangs- und Schlußteil gelang es ihr sehr gut, den Kontrast zum rhythmischen Mittelteil herzustellen und nutze die Klangmöglichkeiten der Gitarre voll aus. Lukas Glück, der Ende April zum Roland Zimmer Wettbewerb nach Pirna fahren wird, präsentierte sein komplettes Wettbewerbsprogramm. Beginnend mit einer getragenen „Pavane“ von Luis Milan, einem schwungvollen „Allegretto“ von Ferdinando Carulli, dem Pflichtstück „Seepferdchenballett“, „Nardo“ von Pedro Antonio Iparraguirre endete das Programm mit der beschwingten Jazznummer „Take Five“ von Paul Desmond. Lukas zeigte in seinem Programm alle Facetten der Musik und der Gitarre, immer locker und schwungvoll. Den Abschluß des Konzertes bildete der Gitarrenchor mit Hannes Butschek, Moritz Meiler, Sophie Kätzel, Leonard Sebald, Dana Brauner, Elena Schmidt und an der Bassgitarre Janina Richter. Gut aufeinander eingespielt präsentierten sie die Stücke „Rocking Guitar“ und „Bubble Gum Stomp“.

Das Publikum bedankte sich bei den Musikern für das tolle Konzert mit reichlich Applaus!

Liron Greenbaum
Liron Greenbaum
Liron Greenbaum
Jule Leupoldt
Moritz Meiler
Sophie Kätzel
Hannes Butschek
Leonard Sebald
Lukas Glück
Janina Richter