…für ein Leben mit Musik
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Archiv

Musikschüler umrahmen Gottesdienst brillant!

KONRADSREUTH – Beim diesjährigen Weltkindertag der am Sonntag, 30. Juni 2019, in Konnradsreuth stattfand, umrahmten drei unserer Musikschüler den ökumenischen Gottesdienst. Den Beginn machte Katharina Michel aus Gattendorf mit einem Allegro von Ferdinando Carulli, glasklar klangen ihre Arpeggien, brillant die Harmoniewechsel und gefühlvoll die dynamischen Abstufungen.
Danach brillierte Lukas Glück aus Oberkotzau. Tänzerisch elegant und sicher im Griff musizierte er erst ein Menuett von Robert de Visee, um dann gefühlvoll mit Greensleeves abzuschließen. Zum Abschluß intonierte Janina Richter aus Wölbattendorf ein Sicilienne von Antoine Meissonnier. Gefühlvolle Phrasierungen gelangen ihr genauso souverän wie rasante Terzenketten. Mit ihrem ausdruckstarken Spiel zog sie die Zuhörer in ihren Bann.
Alle drei Gitarristen werden an unserer Musikschule von Jens Gottlöber unterrichtet. Pfarrer Norbert Preibusch gestaltete den ökumenischen Gottesdienst der dem Weltkindertag vorangestellt war. Bürgermeister Matthias Döhla gab im Anschluss den Startschuss zum Weltkindertag, er zeigte sich sehr begeistert von den Leistungen unserer Musikschüler.

Von links: Janina Richter, Lukas Glück, Pfarrer Norbert Preibusch, Katharina Michel