…für ein Leben mit Musik
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Archiv

Gitarristische Frühlingsklänge

Feilitzsch – Vor einem vollen Saal im Hermann-Brezzel-Haus erklangen am vergangen Samstag gitarristische Frühlingsklänge. Neben Volksliedern wie Winter ade, Auf der Mauer auf der Lauer, Kuckuck, Taler, Taler du mußt wandern und Unser Katz hat Katzerln ghabt kamen auch Stücke aus dem Rock- und Popbereich zu Gehör, wie zum Beispiel Say Something und Halleluja von Leonhard Cohen. Aus dem klassischen Bereich gab es Preludio Triston von Maximo Diego Pujol und ein Präludium von Heinz Teuchert. Besondere Highlights waren die Ensemblestücke, allen voran Tom Schwotzer und Janina Richter im Duo, perfekt aufeinander eingespielt, mit dem Stück Drewries Accords eines unbekannten Meisters der Renaissance. Das Gattendorfer Gitarrentrio, Lena Heller, Jule Leupoldt und Katharina Michel, präsentierte sich beschwingt mit einer Bearbeitung von Scott Joplins Entertainer. Abschließen rundete der Gitarrenchor mit vier Tänzen von Erasmus Widman das Konzert ab, dafür gab es kräftigem Applaus vom Publikum.

Es musizierten aus der Gitarrenklasse von Jens Gottlöber: Liron Greenbaum, Iljas Ziehr, Moritz Meiler, Catlina Krauß, Leonard Sebald, Sophie Kätzel, Luca Winter, Tom Schwotzer, Janina Richter, Mats Hechtfischer, Cecilia Gläßel, Maja Jakob, Jule Leupoldt, Noan Schoen, Lena Heller und Katharina Michel.