…für ein Leben mit Musik
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Archiv

Interesse für Musik schon vor der Geburt wecken

Interesse an Musik kann bereits vor der Geburt geweckt werden. Das sich entwickelnde Gehirn passt seine neuronalen Verschaltungen an die Erlebnisse an. Je früher solche Erregungsmuster entstehen, umso fester werden die synaptischen Verbindungen.  Diese Erkenntnis der Hirnforschung nutzt die Musikschule des Landkreises Hof für ein neues Angebot für schwangere Frauen. „MiniMiniMusik“ ist ein auf die Bedürfnisse heranreifender Kinder zugeschnittenes Musikkonzept. Es geht dabei um die Vermittlung anregender und emotional stimulierende positiver Musikerfahrung – zugeschnitten auf die teilnehmenden Frauen.  Damit soll das frühkindliche Gehirn angeregt werden, Musik als angenehme Eindrücke abzuspeichern. So kann der Grundstein gelegt werden für ein späteres Interesse an Musik.

Ein neuer Kurs startet am Dienstag, 9. Oktober, im VHS-Bildungszentrum Hof in der Fabrikzeile. Nähere Informationen gibt es bei der Musikschule des Landkreises Hof, Königstraße 22 , 95028 Hof, Telefon 09281/7145-15.

Hier kann man sich anmelden.