…für ein Leben mit Musik
Aktuelles
Warum Unterricht an der Musikschule des Landkreises Hof?
Archiv

Gitarren statt Gewehre – Brot für die Welt

Musikschule Landkreis Hof beteiligt sich an Aktion von „Brot für die Welt“

HOF – „Gitarren statt Gewehre“ – bei dieser Aktion von „Brot für die Welt“ ist in diesem Jahr auch die Landkreis-Musikschule vertreten. Die Musikschule bringt sich dazu auf verschiedenen Veranstaltungen, unter anderem bei der Gestaltung von Gottesdiensten, ein. Die dabei gesammelten Spenden bis zum 3. März 2018 werden für ein Projekt im Kongo verwendet. Zehntausende Kinder dieses afrikanischen Landes wurden in den letzten 20 Jahren zum Dienst an der Waffe gezwungen. In der kongolesischen Metropole Bukavu können traumatisierte Jugendliche am Zentrum für berufliche und handwerkliche Bildung eine Ausbildung zum Gitarrenbauer machen.

Der erste Gottesdienst, den die Musikschule Landkreis Hof gestalten wird, findet am Sonntag, 15. Oktober 2017, 10.30 Uhr in St. Gumbertus in Schwarzenbach an der Saale statt. Den Gottesdienst hält Pfarrer Daniel Lunk, der Gitarrist ist Jens Gottlöber.

Weitere Termine werden zeitnah bekannt gegeben, das Abschlusskonzert mit Gitarristen aus dem Landkreis Hof lädt am Samstag, 3. März 2018, 19 Uhr viele Spender ins Reha-Zentrum Bad Steben, Klinik Auental.